05.06.2014 16:57

Das Herz der Essener schlägt für Elektromobilität!


Bei herrlichstem Sonnenschein wurde das dritte Fahrevent "Essen ist e-mobil" am 31.5.2014 zu einem vollen Erfolg.

Die Modellvielfalt der rein elektrisch oder hybrid betriebenenen Wagen war beeindruckend. Folgende Fahrzeuge standen für Probefahrten zur Verfügung:

Citroen Berlingo Electric, Citroen DS5 Hybrid, Mitsubishi Outlander Hybrid PHEV, Mitsubishi Electric Vehicle, Nissan Leaf, Peugeot 3008 Hybrid, Peugeot 508 RXH, Renault Zoe, Renault Twizy, Smart Fortwo electric drive, VW e-up!, VW e-Golf, Tesla Model S

Über 100 Probefahrten konnten durchgeführt werden. Es gab keinen Teilnehmer, der nicht von den Fahreigenschaften und dem ausgezeichneten Gesamteindruck der Wagen begeistert gewesen wäre: „So ein Elektrofahrzeug müsste man sich doch eigentlich anschaffen!“ - Diese Absicht muss jetzt nur noch in die Tat umgesetzt werden. Essen ist e-mobil hat mit Unterstützung seiner Partner ElektroMobilität NRW, RWE Effizienz und Haus der Technik auch 2014 wieder einen Beitrag geleistet, um die Akzeptanz der Elektromobilität weiter zu voranzutreiben.